» #MaHe - Der Ortsteil Mahlsdorf in Marzahn-Hellersdorf!

Kreuzkirche Mahlsdorf
Berliner Balkon Mahlsdorf
Friedrich-Schiller-Grundschule Mahlsdorf
Habermannsee - Mahlsdorf

» Infrastruktur in Mahlsdorf

Die Infrastruktur ist einer der wesentlichen Elemente einer modernen Gesellschaft. Ob mit dem Auto, dem Bus, der Straßenbahn oder auch der S-Bahn. In Mahlsdorf gibt es viele Möglichkeiten von Punkt zu Punkt zu kommen. Die günstige Lage am Rand der Großstadt Berlins bietet viele Vorteile.

» Das Straßennetz in Mahlsdorf

Das Straßennetz in Berlin Mahlsdorf ist gut ausgebaut und stark untereinander vernetzt. Die meisten Straßen sind eher wenig befahren und befinden sich in den Wohngebieten des Ortsteiles. Als Hauptader des Bezirks kann die Bundesstraße 1 Alt-Mahlsdorf bezeichnet werden, über diese Hauptstraße fahren täglich tausende Mahlsdorfer denn die B1 verbindet Mahlsdorf direkt mit Berlin Mitte, Brandenburg und dem Berliner Ring. Weitere wichtige Straßen sind der Hultschiner Damm, die Hönower Straße, die Dahlwitzer Straße und die Rahnsdorfer Straße. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens in der Hönower Straße kommt es hier oft zu Verkehrsbehinderungen und langen Rückstaus.

» Busnetz in Mahlsdorf

Neben anderen öffentlichen Verkehrsmitteln besitzt Mahlsdorf auch mehrere Bus-Linien. Dazu gehören die Nachtlinien N90 und N95 und die normalen Bus-Linien 108, 195, 197, 395, 398 und 941. Die meisten Bus-Haltestellen befinden sich an den Hauptstraßen Hönower Straße, Hultschiner Damm und Dahlwitzer Straße.

Links PDF-Liniennetz (BVG): N90, N95, 108, 195, 197, 395, 398

» Straßenbahnnetz (TRAM) in Mahlsdorf

Das Straßenbahnnetz (auch Tram-Netz genannt) spielt in Mahlsdorf eine Zentrale Rolle. Die beiden Straßenbahnlinien 62 und 63 durchziehen fast den gesamten Ortsteil Mahlsdorf. Vom S-Bahnhof Mahlsdorf an der Wendeschleife in der Treskowstraße startend, verlaufen die beiden Linien zentral über die Hönower Straße und ab der B1 zentral über den Hultschiner Damm durch den Ortsteil. In Mahlsdorf gibt es 11 Einstiegs und Umstiegsmöglichkeiten. Die letzte Station trägt den Namen „Hultschiner Damm/Seestr. (Berlin)“

Straßenbahnstationen in Mahlsdorf: S Mahlsdorf, Wilhelmsmühlenweg, Alt-Mahlsdorf, Rahnsdorfer Straße, Ledebourstraße, Eichenhofweg, Bruchsaler Straße, Bütower Straße, Erich-Baron-Weg, Roseggerstraße, Hultschiner Damm/Seestraße

Links PDF-Liniennetz (BVG): TRAM 62, TRAM 63

» S-Bahnen in Mahlsdorf

Mahlsdorf besitzt genau einen S-Bahnhof an der Kreuzung zwischen Hönower Straße und Wodanstraße. Dieser Bahnhof trägt den Namen S-Bahnhof Mahlsdorf und wird von der Linie S5, welche zwischen Strausberg Nord und Westkreuz verkehrt, bedient. Dieser Bahnhof ist für viele Pendler in Mahlsdorf und Umgebung ein wichtiger Umstiegspunkt um zur Arbeit. Die S-Bahnlinie 5 passiert auf den Weg in Richtung Westkreuz mehrere wichtige Umstiegsbahnhöfe wie Lichtenberg, Ostkreuz, Alexanderplatz, Hauptbahnhof oder Westkreuz.

S-Bahnhaltestelle in Mahlsdorf: S-Bahnhof Mahlsdorf

Links des Liniennetzes (s-bahn-berlin.de): S-Bahnlinie 5

» Regionalbahnhof in Mahlsdorf

Seit dem 10. Dezember 2017 existiert in Mahlsdorf auch ein Haltepunkt für den Regionalverkehr. Dieser befindet sich am S-Bahnhof Mahlsdorf und hat eine Länge von 140 Metern bei einer Bahnsteighöhe von 55 Centimeter. Bedient wird der Bahnhof von der Regionalbahnlinie RB 26, welche zwischen Berlin und dem polnischen Kostrzyn verkehrt.

Regionalhaltestellen in Mahlsdorf: S-Bahnhof Mahlsdorf

Links PDF-Liniennetz (neb.de): RB26

Werbung/Ads: